DE FR EN

Was ist Trial?

Trial wird überall gefahren, wo es möglich ist – selbst wenn es dort nicht erlaubt ist. So bieten sowohl Natur als auch Städte (Urban-, oder Street-Trial) reizvolle Hindernisse. Selbstverständlich gibt es auch eine Indoor-Variante. So eignet sich dieser Sport besonders gut für spannende Wettkämpfe.

Beim Trial gilt es, das Fahrrad in jeder Situation perfekt zu beherrschen. Dabei fahren Trialer nicht nur, vielmehr hüpfen und springen sie über alle nur erdenklichen Hindernisse, oft auch in schwindelerregender Höhe. Körperbeherrschung, Balancegefühl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Aber auch Fantasie ist wichtig, denn für jede Situation muss die am besten geeignete Fahrtechnik gewählt werden.

Weitere Hintergrundinformationen gibt es auf Wikipedia unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Trial_(Sport)#Fahrrad-Trial