DE FR EN

Berner MTB- und Trial-EM wurde zum Grosserfolg

(English) 40’000 spectators followed four days of intense competitions in Berne and on the Gurten

40’000 Zuschauer, sportlich hochstehende Wettkämpfe und eine hervorragende Organisation dank Fachwissen und 250 Volunteers: Die Organisatoren der MTB & Trial Europameisterschaft 2013 in Bern zogen nach Abschluss der vier Wettkampftage eine sehr positive Bilanz.

Am Abschlusstag gab es für die Schweiz noch zwei Silbermedaillen. Der ganz grosse Erfolg in Form einer Goldmedaille blieb der Schweizer Delegation bei der Heim-EM aber verwehrt. Mit 3 Silber- und drei Bronze-Medaillen fiel die Schweizer Bilanz trotzdem sehr gut aus. Erfolgreichste Nation bei der EM in der Schweiz war Frankreich mit 3 Goldmedaillen sowie 7 Medaillen insgesamt.

Das OK der Berner MTB und Trial Europameisterschaft zog eine sehr positive Bilanz. Rund 40’000 Zuschauer verfolgten die Wettkämpfe an den verschiedenen Schauplätzen – über 15’000 allein am Sonntag auf dem Gurten. Sie sorgten an allen Tagen für eine erstklassige Atmosphäre.

«Es hat sicher Zukunft, wenn man solche Sportanlässe mitten in eine Stadt holt,» sagt OK-Präsident René Walker. Das Format habe sich sehr bewährt. Die TV-Übertragungen der Rennen in der Stadt sowie vom Sonntag auf dem Gurten auf dem event-eigenen Web-TV-Kanal verfolgten über 20’000 Zuschauer.

Abschlusspressemitteilung

Verfasser: Benedikt Anderes / 23.06.2013